info@eshs.de +49 (0) 2597 / 1609

Schule im Februar

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

seit sechs Wochen werden Ihre Kinder nun schon auf Distanz unterrichtet. Viele Schülerinnen und Schüler arbeiten engagiert und erledigen ihre Aufgaben gewissenhaft und ordentlich. Andere müssen ständig auf die bestehende Schulpflicht hingewiesen werden.

Für Sie als Eltern und für alle Kolleginnen und Kollegen unserer Schule ist der Unterricht auf Distanz eine große Herausforderung und eine enorme Belastung. Alle geben ihr Bestes.

Wir hoffen natürlich, dass wir möglichst bald wieder komplett zum Präsenzunterricht übergehen können.

Hier einige Hinweise für die nächsten Wochen:

  • Ab dem 22. Februar 2021 dürfen unsere Klassen 10A und 10B wieder zum Präsenzunterricht erscheinen.
  • Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 9 werden weiterhin auf Distanz beschult.
  • Rechtlich gesehen ist der Unterricht per Videokonferenz wie eine normale Unterrichtsstunde im Präsenzunterricht einzuordnen. Daher sind Fotos und Videoaufzeichnungen von diesen Konferenzen verboten. Zuwiderhandlungen sollen zur Anzeige gebracht werden und auch gegen Kinder unter 14 Jahren können Strafverfahren eingeleitet werden.
  • Nur nach vorheriger Absprache mit den Lehrerinnen und Lehrern dürfen Eltern an einzelnen Videokonferenzen ihrer Kinder teilnehmen.

 

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende!

Mit freundlichem Gruß,
R. Leifken, Schulleiter